FAQ Lettershop

Häufig gestellte Fragen

Gleichen Sie auch Adressen auf Dubletten ab?
Auf Wunsch können wir Ihnen die Adressen auf Doubletten in verschiedenen Qualitäststufen abgleichen.

Prüfen Sie Adressen auch auf Unzustellbarkeit?
Auf Wunsch gerne, bitte sehen Sie unter Doublettenprüfung und Adressmanagement.

Ich möchte ein möglichst preiswertes Mailing versenden. Welche Adressierart ist sinnvoll?
Am besten Sie kuvertieren Ihr Mailing in ein Standard-Kuvert ohne Sichtfenster. Anschließend wird mit einem schnellen InkJet Verfahren die Adresse inkl. dem verkürztem Frankiervermerk postalisch korrekt auf das Kuvert gelabelt.

Ich möchte ein möglichst hochwertiges Mailing versenden. Welche Adressierart ist sinnvoll?
Für hochwertige Mailings empfiehlt sich immer der Laserbrief, ob s/w oder in Farbe. Mit Hilfe der vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten, gekoppelt mit der sehr guten Druckqualität, erhalten Sie ein optimales Erscheinungsbild Ihres Mailings.

Dialogpost was ist das?
Um die günstigen Portotarife zu erlangen, sind für ein Mailing verschiedene Voraussetzungen nötig. Hierzu zählt vor allem die Anzahl der zu versendenden Mailings: Die preiswerteste Versandmöglichkeit ist Dialogpost: bundesweit min. 4000 Mailings, regional (z.B. PLZ-Bereich 32) min. 200 Mailings.

Aufzahlen oder Briefe konsolidieren?
Ist oft sinnvoll. Wenn Sie z.B. nur 3800 Mailings versenden möchten, ist es preiswerter, den günstigen Dialogpost-Tarif zu wählen und für 200 Mailings "aufzuzahlen", statt mit Vollporto zu frankieren.

Seit dem 1.1.2016 können sie bei kleineren Mengen auch mit DialogPostEasy versenden.
Wenn es Trotzdem von den Mengen und PLZ Gebieten nicht passen sollte können Sie Vollporto sparen, indem wir Ihre Briefe konsolidieren.

Laufzeit für Dialogpost oder konsolidierten Briefen?
Die Laufzeit für Dialogpost beträgt seit dem 1.9.2016 wieder Einlieferungstag + 4 Tage .
Diese Vorgaben setzt z.B. die DPAG. Eine geplante Verkürzung der Laufzeit ist nicht möglich. Die Laufzeiten bei den alternativen Postzustellern entsprechen i.d.R. denen der DPAG. Für konsolidierte und vollbezahlte Briefe liegt die Laufzeit bei 1-2 Tagen nach Einlieferungstag. Planen Sie also rechtzeitig!

Bekomme ich unzustellbare Adressen zurück?
Bei Dialogpostaussendungen nein, außer Sie verwenden das kostenpflichtige Zusatzprodukt Premiumadress der DPAG. Sie erhalten dann die unzustellbaren Adressen im Original oder auf elektronischem Wege zurück und können dann Ihre Adressdatenbank pflegen.

Was muß ich bei dem Layout beachten?
Um das günstigste Porto (Dialogpost) zu erhalten ist die Automationsfähigkeit der Mailings für die Briefdienstleister Voraussetzung.
Hierzu müssen einige Bedingungen eingehalten werden wie z.B. Adressfeld, Abmessungen und Beschaffenheit, Kodierzone, Frankierung. Eine Hilfe zur Gestaltung Ihres Mailings bietet Ihnen unsere JA! Mailing-Kontrollmaske . Wichtig ist, dass sowohl bei dem Adressfeld wie auch bei der Kodier- und Frankierzone sehr helle, unifarbene Hintergründe vorgesehen werden. Gerne können Sie uns aber auch anrufen.

Datenübertragung und Datenformate

Bitte nehmen Sie vor der Datenübermittlung mit uns Kontakt auf:
0 57 33/ 91 08 0

Datenübertragung
E-Mail (PW-geschützt), (S)FTP-Server, Web-Datentransfer, USB-Stick oder CD

Datenträger
Bitte kontrollieren Sie Ihre Daten vor Übertragung unbedingt auf Vollständigkeit.

Dokumentenformat
Wir empfehlen Ihnen uns druckfähige PDF-Dateien zu übermitteln. Diese sollten durch den Acrobat Destiller erzeugt sein, aus anderen Programmen erzeugte PDF-Dateien können zu Fehlern führen!

Adressenformat
Die Adressen übermitteln Sie uns im Excel-Format ohne Filter, Formatierungen, Makros etc.. Legen Sie nur ein Tabellenblatt je Datei an.
Bitte sortieren Sie die Adressen PLZ-aufsteigend. Beachten Sie bei den Postleitzahlen der neuen Bundesländer unbedingt die "0". Auslandsadressen senden Sie uns in einer gesonderten Adressdatei.
Einen Musteraufbau der Adressen finden Sie hier!
Für Fehlkonvertierungen durch vom Musteraufbau abweichend gelieferte Adressdaten übernehmen wir keine Haftung.

Offene Daten
Sie können uns auch offene Dateien senden, wir arbeiten mit den Programmen: Illustrator, InDesign, CorelDraw, MS-Office u.v.m..
Bitte verwenden Sie für die Erstellung der Daten relativ aktuelle Programme um Konvertierungsfehler zu vermeiden.

Schriften und Bilder
Bitte beachten Sie hierbei, alle Schriften (in entsprechenden Schriftschnitten, für Windows) und Bilder (die Bildauflösung bei einer 1:1 Platzierung im CMYK oder Graustufenmodus sollten 300 bis 400 dpi betragen.

Dokumentenaufbau
Der Aufbau der Datei wird 1:1 vorgenommen.
Vergessen Sie hier nicht bei angeschnittenen Seiten 3 mm Beschnitt anzulegen.

Jannausch übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der durch uns ausgeführten Berichtungen, wenn kein verbindlicher Ausdruck von der zuletzt gesicherten Version aller Seiten mit entsprechenden Farbanlagen den Datenträgern beiliegt. Fehlbelichtungen aufgrund von unvollständig oder fehlerhaft ausgefüllten Belichtungsunterlagen gehen zu Lasten des Auftraggebers.
Wir weisen darauf hin, daß sich technisch bedingt Farbabweichungen zwischen Offsetdruck und Digitaldruck ergeben können.

 

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.